Einfacher Käsekuchen ohne Backen

Einfacher Käsekuchen ohne Backen

6 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-16+
525 g Frischkäse
300 g Naturjoghurt
6 Blätter Gelatine
100 g Butter
150 g Haferkekse
150 ml Wasser
3 EL Zitronensaft
Vanilleschote
75 g Zucker

Utensilien

  • kleine Pfanne
  • kleines Gefäß
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Kühlschrank
  • Gummispatel
  • kleine Schüssel
  • Nudelholz
  • große Schüssel
  • Zitruspresse
  • Pfanne
  • Schüssel
  • Servierplatte
  • runde Backform
  • Messer
  • Gefrierbeutel
  • Schneebesen

Kinderleicht und ohne backen!

Dieser einfache Käsekuchen kommt ganz ohne Backen aus und lässt sich super vorbereiten. Leicht zu machen wird er Gäste begeistern! Für einen Vitaminkick den Kuchen mit Früchten der Saison servieren.

Schritt 2/7

  • 6 Blätter Gelatine
  • 150 ml Wasser
  • 100 Butter
  • 150 Haferkekse
  • kleine Pfanne
  • Gummispatel
  • kleine Schüssel
  • Nudelholz
  • Schüssel
  • Gefrierbeutel

Gelatine in Wasser in einer kleinen Schüssel für ca. 8 - 12 min. einweichen und solange beiseite stellen. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Währenddessen Kekse in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einem Nudelholz zerkleinern. Kekskrümel in eine Schüssel geben und geschmolzene Butter hinzufügen. Gut verrühren.

Schritt 3/7

  • kleines Gefäß
  • runde Backform

Kekskrümel-Teig in eine Backform geben und gut auf den Boden der drücken. Ein kleines Gefäß kann dabei hilfreich sein.

Schritt 4/7

  • 525 Frischkäse
  • 300 Naturjoghurt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote
  • Schneebesen oder Handmixer mit Rührbesen
  • große Schüssel
  • Zitruspresse
  • Messer

Frischkäse und Naturjoghurt in einer großen Schüssel mischen. Zitrone auspressen und das Vanillemark aus der Schote kratzen. Vanillemark und Zitronensaft in die Schüssel geben. Die Masse gut verrühren.

Schritt 5/7

  • 75 Zucker
  • Pfanne
  • Schneebesen

Aufgeweichte Gelatine mit dem Wasser und Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis die Gelatine sich komplett aufgelöst hat. Zügig die aufgelöste Gelatine zur Frischkäse-Joghurt-Masse geben und gut verrühren.

Schritt 6/7

  • Kühlschrank

Nun die Masse in die Backform geben und gleichmäßig verteilen. Die Form vorsichtig auf den Tisch klopfen um Luftblasen zu vermeiden. Die Backform in den Kühlschrank stellen und für ca. 3 Stunden kühlen.

Schritt 7/7

  • Servierplatte
  • Messer

Messer in heißes Wasser tauchen und vorsichtig entlang der Kuchenkante gleiten lassen. Kuchen aus der Backform lösen und auf eine Servierplatte stellen. Guten Appetit!