Einfache Paella mit Meeresfrüchten

Einfache Paella mit Meeresfrüchten

6 Bewertungen

Antoine, Fotograf


„Ich dachte immer, dass es zu kompliziert wäre, Paella zu Hause zu kochen. Aber dieses Rezept gelingt einfach immer und ich habe es schon oft für Freunde gekocht.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-5+
300 g
Paellareis
200 g
Garnelen
200 g
Tintenfisch
300 g
Miesmuscheln
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
2
Paprika
1 l
Fischfond
200 ml
Weißwein
1 g
Safran
100 g
Erbsen
½
Zitrone (Saft)
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer
Basilikum zum Servieren
  • 300 g Paellareis
  • 200 g Garnelen
  • 200 g Tintenfisch
  • 300 g Miesmuscheln
  • 1  Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2  Paprika
  • 1 l Fischfond
  • 200 ml Weißwein
  • 1 g Safran
  • 100 g Erbsen
  • ½  Zitrone (Saft)
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Geschirrtuch
  • Zitruspresse
  • Messer

Hierzu passt

Álvarez y Díez Sauvignon Blanc 'Gorrión' 2016
Das herrlich ansprechendes Bouquet eines Sauvignon Blancs mit Zitrusnoten, tropischen Früchten, Stachelbeere, weißen Blüten wird durch die Melange saftiger Frische, feiner Frucht und glockenklarer Mineralität ergänzt. Der perfekte Begleiter zur aromenintensiven und vielfältigen Paella!

Nährwerte pro Portion

kcal.
466
Eiweiß
40g
Fett
3g
Kohlenhydr.
56g

Schritt 1/6

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen und Tintenfisch vorbereiten.
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Paprika
  • 200 Garnelen
  • 200 Tintenfisch
  • Schneidebrett
  • Messer

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen und Tintenfisch vorbereiten.

Schritt 2/6

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und Tintenfisch ca. 5 Min. braten, danach herausnehmen und beiseitestellen.
  • Öl zum Braten
  • große Pfanne

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und Tintenfisch ca. 5 Min. braten, danach herausnehmen und beiseitestellen.

Schritt 3/6

Erneut etwas Öl in Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch ca. 2 Min. anschwitzen, danach Reis und Paprika dazugeben und ca. 2 Min. dünsten.
  • 300 Paellareis
  • Öl zum Braten

Erneut etwas Öl in Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch ca. 2 Min. anschwitzen, danach Reis und Paprika dazugeben und ca. 2 Min. dünsten.

Schritt 4/6

Mit Fischfond und Weißwein ablöschen. Safran dazugeben, verrühren und die Flüssigkeit aufkochen lassen.
  • 1 Fischfond
  • 200 ml Weißwein
  • 1 Safran

Mit Fischfond und Weißwein ablöschen. Safran dazugeben, verrühren und die Flüssigkeit aufkochen lassen.

Schritt 5/6

Herd auf kleine bis mittlerer Hitze zurückdrehen und köcheln lassen, bis fast die komplette Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde. Muscheln hinzugeben und ca. 5 Min. abgedeckt garen lassen. Danach Garnelen und Tintenfisch dazugeben und ohne Deckel ca. 5 Min. weiterköcheln, oder bis die komplette Flüssigkeit aufgesogen ist. Erbsen unterrühren.
  • 300 Miesmuscheln
  • 100 Erbsen

Herd auf kleine bis mittlerer Hitze zurückdrehen und köcheln lassen, bis fast die komplette Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde. Muscheln hinzugeben und ca. 5 Min. abgedeckt garen lassen. Danach Garnelen und Tintenfisch dazugeben und ohne Deckel ca. 5 Min. weiterköcheln, oder bis die komplette Flüssigkeit aufgesogen ist. Erbsen unterrühren.

Schritt 6/6

Mit Geschirrtuch bedecken und ca. 5 Min. ziehen lassen. Anschließend nicht-geöffnete Muscheln aussortieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Basilikum servieren. Guten Appetit!
  • ½ Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum zum Servieren
  • Geschirrtuch
  • Zitruspresse

Mit Geschirrtuch bedecken und ca. 5 Min. ziehen lassen. Anschließend nicht-geöffnete Muscheln aussortieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Basilikum servieren. Guten Appetit!