Eierlikör Gugelhupf

Eierlikör Gugelhupf

16 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
45
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
250 ml
Sonnenblumenöl
250 g
Zucker
5
Eier
250 ml
Eckes Edler Eierlikör
250 g
Mehl
1½ TL
Backpulver
Sonnenblumenöl zum Einfetten
Puderzucker zum Bestäuben (falls vorhanden)
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Zucker
  • 5  Eier
  • 250 ml Eckes Edler Eierlikör
  • 250 g Mehl
  • 1½ TL Backpulver
  • Sonnenblumenöl zum Einfetten
  • Puderzucker zum Bestäuben (falls vorhanden)

Utensilien

  • Rührschüssel
  • Backofen
  • Kuchengitter
  • Gummispatel
  • Gugelhupf-Form
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
436
Eiweiß
6g
Fett
24g
Kohlenhydr.
43g

Schritt 1/3

Öl, Zucker und Eier schaumig rühren. Eierlikör unter Rühren hinzugeben. Mehl und Backpulver unterheben.
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 250 Zucker
  • 5 Eier
  • 250 ml Eckes Edler Eierlikör
  • 250 Mehl
  •  TL Backpulver
  • Rührschüssel
  • Gummispatel
  • Schneebesen

Öl, Zucker und Eier schaumig rühren. Eierlikör unter Rühren hinzugeben. Mehl und Backpulver unterheben.

Schritt 2/3

Eine Gugelhupf-Form mit etwas Öl einfetten. Den Rührteig in die Form füllen und bei 160°C Heißluft ca. 50 Min. backen.
  • Sonnenblumenöl zum Einfetten
  • Backofen
  • Gugelhupf-Form

Eine Gugelhupf-Form mit etwas Öl einfetten. Den Rührteig in die Form füllen und bei 160°C Heißluft ca. 50 Min. backen.

Schritt 3/3

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Auf eine Servierplatte stellen und auf Wunsch mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Kuchengitter

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Auf eine Servierplatte stellen und auf Wunsch mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!