Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

91 Bewertungen

Florian, Unternehmer


„Genau so muss ein Steak aussehen und schmecken!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
2
Kartoffeln (groß)
400 g
Steak (z.B. Lenden-Steak, New York Strip Steak )
2 Zehen
Knoblauch
2 Zweige
Thymian
2 Zweige
Rosmarin
300 g
saure Sahne
1
Zitrone
10 g
Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Marinieren
Butter zum Servieren
  • 2  Kartoffeln (groß)
  • 400 g Steak (z.B. Lenden-Steak, New York Strip Steak )
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 300 g saure Sahne
  • 1  Zitrone
  • 10 g Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Marinieren
  • Butter zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Grill
  • Backofen
  • kleine Schüssel
  • Alufolie
  • Grillzange
  • Messer

Hierzu passt

Moulin AC, 2005
Die kräftigen Tannine des jungen Bordaux passen perfekt zu den intensiven Röstaromen eines guten Steaks.
Die noch zurückhaltende Fruchtigkeit des Weines komplettiert das Aromensprektrum. Bordaux und kurzgebratenes Rindfleisch ergeben eine ausgezeichnete Kombination. Dieser Wein sollte bei 16 - 18°C getrunken und vorher dekantiert werden, um ein optimales Trinkerlebnis zu haben.

Nährwerte pro Portion

kcal.
779
Eiweiß
54g
Fett
40g
Kohlenhydr.
46g

Schritt 1/4

Backofen auf 60°C vorheizen. Grill vorheizen. Jede Kartoffel in Alufolie einwickeln und für ca. 1 h auf den Grill legen. Alle 20 Min. drehen damit sie gleichmäßig gegart werden.
  • 2 Kartoffeln
  • Grill
  • Backofen
  • Alufolie
  • Grillzange

Backofen auf 60°C vorheizen. Grill vorheizen. Jede Kartoffel in Alufolie einwickeln und für ca. 1 h auf den Grill legen. Alle 20 Min. drehen damit sie gleichmäßig gegart werden.

Schritt 2/4

Das Steak auf beiden Seiten mit Olivenöl einreiben und auf Rosmarin- und Thymianzweige legen. Einige Knoblauchzehen hinzufügen und ca. 15 Min. im Ofen vorgaren. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und die Kräuter entfernen. Anschließend die Steaks von jeder Seite ca. 2 Min. auf dem Grill anbraten. 15 Min. ruhen lassen.
  • 400 Steak
  • Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Grill
  • Backofen

Das Steak auf beiden Seiten mit Olivenöl einreiben und auf Rosmarin- und Thymianzweige legen. Einige Knoblauchzehen hinzufügen und ca. 15 Min. im Ofen vorgaren. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und die Kräuter entfernen. Anschließend die Steaks von jeder Seite ca. 2 Min. auf dem Grill anbraten. 15 Min. ruhen lassen.

Schritt 3/4

In der Zwischenzeit den Schnittlauch fein schneiden.
  • 10 Schnittlauch
  • Schneidebrett
  • Messer

In der Zwischenzeit den Schnittlauch fein schneiden.

Schritt 4/4

Anschließend die saure Sahne mit dem Schnittlauch, der Schale von einer Zitrone und dem Saft einer halben Zitrone vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Backkartoffel und dem Steak anrichten.
  • 300 saure Sahne
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleine Schüssel

Anschließend die saure Sahne mit dem Schnittlauch, der Schale von einer Zitrone und dem Saft einer halben Zitrone vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Backkartoffel und dem Steak anrichten.