Cremige Pasta mit Kastanien und Pilzen

Cremige Pasta mit Kastanien und Pilzen

27 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Tagliatelle
300 g Esskastanien (geschält)
400 g Pilze
Frühlingszwiebeln
Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
8 EL Olivenöl
500 ml Sahne
Zitrone (Saft)
50 g Parmesan
Salz
Pfeffer
Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Sieb
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • großer Topf
  • Pfanne
  • Messer

Hierzu passt

Chardonnay
Ein delikater italienischer Weißwein mit einer Aromenkomposition aus grünem Apfel, Zitrone und Salbei hebt den intensiven Geschmack der Pilze und Kastanien wunderbar hervor.

Nährwerte pro Portion

kcal.
1193
Eiweiß
28g
Fett
78g
Kohlenhydr.
97g

Schritt 1/5

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Pilze von den Stielen befreien und vierteln. Geschälte Kastanien hacken.
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 400 Pilze
  • 300 Esskastanien
  • Schneidebrett
  • Messer

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Pilze von den Stielen befreien und vierteln. Geschälte Kastanien hacken.

Schritt 2/5

Pasta in einen großen Topf mit Salzwasser geben und nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • 500 Tagliatelle
  • Salz
  • großer Topf

Pasta in einen großen Topf mit Salzwasser geben und nach Packungsanleitung al dente kochen.

Schritt 3/5

Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und glasig anbraten. Pilze hinzugeben und für ca. 5 Min. braten. Mit Salz abschmecken. Gehackte Kastanien zugeben und für ca. 3 Min. in der Pfanne garen.
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfanne

Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und glasig anbraten. Pilze hinzugeben und für ca. 5 Min. braten. Mit Salz abschmecken. Gehackte Kastanien zugeben und für ca. 3 Min. in der Pfanne garen.

Schritt 4/5

Mit Sahne ablöschen und für ca. 4 Min. weiter köcheln. Zitronensaft auspressen. Parmesan fein reiben. MitSalz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Parmesan zugeben und alles gut verrühren.
  • 500 ml Sahne
  • 1 Zitrone
  • 50 Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • feine Reibe
  • Zitruspresse

Mit Sahne ablöschen und für ca. 4 Min. weiter köcheln. Zitronensaft auspressen. Parmesan fein reiben. MitSalz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Parmesan zugeben und alles gut verrühren.

Schritt 5/5

Pasta abgießen, in die Pfanne geben und gut umrühren. Pasta servieren und mit Frühlingszwiebeln garnieren. Guten Appetit!
  • Frühlingszwiebeln zum Garnieren
  • Sieb

Pasta abgießen, in die Pfanne geben und gut umrühren. Pasta servieren und mit Frühlingszwiebeln garnieren. Guten Appetit!