Cookies mit Schokoladenstückchen

Cookies mit Schokoladenstückchen

274 Bewertungen

Bettina, berufstätige Mutter


„Weich und saftig. So sollte ein Keks schmecken!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-20+
300 g
Mehl
175 g
Butter (weich)
150 g
brauner Zucker
250 g
Schokoladentropfen
10 g
Vanillezucker
2
Eier
½ TL
Backnatron
1 TL
Salz
  • 300 g Mehl
  • 175 g Butter (weich)
  • 150 g brauner Zucker
  • 250 g Schokoladentropfen
  • 10 g Vanillezucker
  • 2  Eier
  • ½ TL Backnatron
  • 1 TL Salz

Utensilien

  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Backblech
  • Eisportionierer (falls vorhanden)
  • 2 große Schüsseln
  • Backpapier

Hierzu passt

Bordeaux, 2009
Zu dunkler Schokolade sollte ein kräftiger Rotwein gereicht werden. Nach dem Dekantieren beträgt die ideale Trinktemperatur 16° – 18°C. Im Glas begeistert der Wein mit einer tiefen rubinvioletten Farbe und einem Bouquet von Lakritz und reifen Kirschen.

Nährwerte pro Portion

kcal.
149
Eiweiß
2g
Fett
8g
Kohlenhydr.
18g

Schritt 1/5

Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Backnatron und Salz mischen.
  • 300 Mehl
  • ½ TL Backnatron
  • 1 TL Salz
  • Backofen
  • große Schüssel

Backofen auf 180°C vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Backnatron und Salz mischen.

Schritt 2/5

In einer weiteren Schüssel Butter, braunen Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  • 175 Butter
  • 150 brauner Zucker
  • 10 Vanillezucker
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel

In einer weiteren Schüssel Butter, braunen Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Schritt 3/5

Eier einzeln unterrühren.
  • 2 Eier

Eier einzeln unterrühren.

Schritt 4/5

Anschließend die Mehlmischung zur Buttermasse geben, gleichmäßig verrühren und die Schokoladentropfen unterheben.
  • 250 Schokoladentropfen
  • Kochlöffel

Anschließend die Mehlmischung zur Buttermasse geben, gleichmäßig verrühren und die Schokoladentropfen unterheben.

Schritt 5/5

Teigkugeln mit großem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und leicht platt drücken. Im vorgeheizten Backofen für ca. 10 – 12 Min. bei 180°C goldbraun backen. Innen sollten sie noch weich sein. Vor dem Verzehr etwa 10 Min. auskühlen lassen.
  • Backofen
  • Eisportionierer
  • Backblech
  • Backpapier

Teigkugeln mit großem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und leicht platt drücken. Im vorgeheizten Backofen für ca. 10 – 12 Min. bei 180°C goldbraun backen. Innen sollten sie noch weich sein. Vor dem Verzehr etwa 10 Min. auskühlen lassen.