Churros mit Schokoladensoße

Churros mit Schokoladensoße

57 Bewertungen

Claudia, Designerin


„Warmer, buttriger Teig mit Zimt und Zucker, serviert mit warmer Schokoladensoße. Ein besseres Dessert gibt es kaum!“

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
250 ml
Wasser
100 g
Zucker
100 g
Butter
1 Prise
Salz
200 g
Mehl
4
Eier
50 ml
Sahne
50 g
Zucker
½
Vanilleschote (Mark)
100 g
Zartbitterschokolade
Pflanzenöl zum Anbraten
Zimt und Zucker zum Garnieren
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 4  Eier
  • 50 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • ½  Vanilleschote (Mark)
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Zimt und Zucker zum Garnieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • kleiner Topf
  • Küchenpapier
  • großer Topf
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Spritztüte
  • Messer

Hierzu passt

Kaffee
Eine heiße Tasse Kaffee mit einem Klacks Milch passt perfekt zu diesem Dessert, besonders zu der Schokoladensoße!

Nährwerte pro Portion

kcal.
636
Eiweiß
12g
Fett
21g
Kohlenhydr.
66g

Schritt 1/4

In einem großen Topf Wasser, Zucker, Butter und Salz aufkochen. Dann Mehl hinzugeben, Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und konstant umrühren, bis der Teig eine goldene Farbe annimmt. Dann in Küchenmaschine geben und ca. 5 – 10 Min. abkühlen lassen.
  • 250 ml Wasser
  • 50 Zucker
  • 100 Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 Mehl
  • Kochlöffel
  • großer Topf
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

In einem großen Topf Wasser, Zucker, Butter und Salz aufkochen. Dann Mehl hinzugeben, Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und konstant umrühren, bis der Teig eine goldene Farbe annimmt. Dann in Küchenmaschine geben und ca. 5 – 10 Min. abkühlen lassen.

Schritt 2/4

Eier hinzugeben und einarbeiten, bis der Teig glatt ist. Teig in eine Spritztüte mit Sterntülle geben.
  • 4 Eier
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Spritztüte

Eier hinzugeben und einarbeiten, bis der Teig glatt ist. Teig in eine Spritztüte mit Sterntülle geben.

Schritt 3/4

Schokolade grob hacken. In einem kleinen Topf Sahne, Zucker und Mark der Vanilleschote bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. bei mittlerer Hitze erwärmen. Dann Schokolade hinzugeben und verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  • 50 ml Sahne
  • 50 Zucker
  • ½ Vanilleschote
  • 100 Zartbitterschokolade
  • Schneidebrett
  • kleiner Topf
  • Messer

Schokolade grob hacken. In einem kleinen Topf Sahne, Zucker und Mark der Vanilleschote bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. bei mittlerer Hitze erwärmen. Dann Schokolade hinzugeben und verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Schritt 4/4

Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, Teig durch die Sterntülle in die Pfanne spritzen und von beiden Seiten goldbraun backen. Dann auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und warmer Schokoladensoße servieren.
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Zimt und Zucker zum Garnieren
  • große Pfanne
  • Küchenpapier

Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, Teig durch die Sterntülle in die Pfanne spritzen und von beiden Seiten goldbraun backen. Dann auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und warmer Schokoladensoße servieren.