Chinesische Teeeier

Chinesische Teeeier

21 Bewertungen

Min, Heilpraktikerin


„Wir essen diese Eier schnell zwischendurch oder als sättigendes Frühstück. Zu Halloween sind sie ein gruseliger, leckerer Snack!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
6
Eier
500 ml
Wasser
100 ml
Sojasoße
20 g
schwarzer Tee
22 g
Zucker (aufgeteilt)
1 EL
Meersalz (grob)
1 EL
schwarzer Sesam
1 Prise
Pfeffer
10 g
Ingwer
1 Stange
Zimt
2
Sternanis
1
Lorbeerblatt
  • 6  Eier
  • 500 ml Wasser
  • 100 ml Sojasoße
  • 20 g schwarzer Tee
  • 22 g Zucker (aufgeteilt)
  • 1 EL Meersalz (grob)
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 Prise Pfeffer
  • 10 g Ingwer
  • 1 Stange Zimt
  • 2  Sternanis
  • 1  Lorbeerblatt

Utensilien

  • Schaumkelle
  • große Schüssel
  • großer Topf
  • Mörser

Hierzu passt

Warme Sojamilch
Ein Glas warme Sojamilch dazu und das proteinreiche Frühstück ist fertig.

Nährwerte pro Portion

kcal.
90
Eiweiß
8g
Fett
6g
Kohlenhydr.
1g

Schritt 1/6

Für das Gewürzsalz Meersalz, schwarzen Sesam, Pfeffer und einen Teil des Zuckers in einem Mörser grob zermahlen.
  • 1 EL Meersalz
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Zucker
  • Mörser

Für das Gewürzsalz Meersalz, schwarzen Sesam, Pfeffer und einen Teil des Zuckers in einem Mörser grob zermahlen.

Schritt 2/6

Eier in kochendes Wasser geben und ca. 8 - 9 Min. kochen.
  • Schaumkelle
  • großer Topf

Eier in kochendes Wasser geben und ca. 8 - 9 Min. kochen.

Schritt 3/6

Eier in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken.
  • große Schüssel

Eier in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken.

Schritt 4/6

Die Schalen der abgekühlten Eier mit einem Löffel rundherum vorsichtig anschlagen.

Die Schalen der abgekühlten Eier mit einem Löffel rundherum vorsichtig anschlagen.

Schritt 5/6

Für die Marinade Wasser, Sojasoße, Tee, den restlichen Zucker, Ingwer, Zimt, Sternanis und Lorbeerblatt aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen.
  • 500 ml Wasser
  • 100 ml Sojasoße
  • 20 schwarzer Tee
  • 20 Zucker
  • 10 Ingwer
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 1 Lorbeerblatt
  • großer Topf

Für die Marinade Wasser, Sojasoße, Tee, den restlichen Zucker, Ingwer, Zimt, Sternanis und Lorbeerblatt aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen.

Schritt 6/6

Eier in die Marinade geben und ca. 20 – 30 Min. köcheln lassen. Mindestens 60 Min. oder idealerweise über Nacht in der Marinade ziehen lassen. Eier vorsichtig schälen und nach Belieben halbieren. Mit Gewürzsalz bestreut genießen.

Eier in die Marinade geben und ca. 20 – 30 Min. köcheln lassen. Mindestens 60 Min. oder idealerweise über Nacht in der Marinade ziehen lassen. Eier vorsichtig schälen und nach Belieben halbieren. Mit Gewürzsalz bestreut genießen.