Chicken Wings

Chicken Wings

77 Bewertungen

Marlo, Schüler


„Die Chicken Wings sind total lecker und die Zubereitung macht richtig Spaß.“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg
Hähnchenflügel
4 EL
Senf
50 ml
Pflanzenöl (z.B. Raps)
2 EL
Sojasoße
½ TL
Tabasco
1 EL
Weißweinessig
1 EL
Tomatenmark
4 EL
brauner Zucker
1 EL
Paprikapulver (rosenscharf)
2 Zehen
Knoblauch
Salz
Pfeffer
  • 1 kg Hähnchenflügel
  • 4 EL Senf
  • 50 ml Pflanzenöl (z.B. Raps)
  • 2 EL Sojasoße
  • ½ TL Tabasco
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 EL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • wiederverschließbare Gefrierbeutel (falls vorhanden)
  • Fleischzange (falls vorhanden)
  • Knoblauchpresse
  • Backofen
  • große Schüssel
  • Backpapier
  • Backrost

Hierzu passt

Mangoschorle
Die exotisch prickelnde Mangoschorle umspielt den leicht süßlichen Geschmack der marinierten Chicken Wings. Die Zubereitung ist schnell und kinderleicht: einfach Mangosaft nach Belieben mit kohlesäurehaltigem Mineralwasser mischen.

Nährwerte pro Portion

kcal.
634
Eiweiß
42g
Fett
41g
Kohlenhydr.
23g

Schritt 1/4

Senf, Pflanzenöl, Sojasoße, Tabasco, Weißweinessig, Tomatenmark, braunen Zucker, Paprikapulver, zerdrückte Knoblauchzehen sowie Salz und Pfeffer gut vermengen, sodass eine homogene Masse entsteht.
  • 4 EL Senf
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 EL Sojasoße
  • ½ TL Tabasco
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchpresse
  • große Schüssel

Senf, Pflanzenöl, Sojasoße, Tabasco, Weißweinessig, Tomatenmark, braunen Zucker, Paprikapulver, zerdrückte Knoblauchzehen sowie Salz und Pfeffer gut vermengen, sodass eine homogene Masse entsteht.

Schritt 2/4

Anschließend Hähnchenflügel in der Marinade einlegen, gut abdecken und für mind. 2 h oder über Nacht kalt stellen, damit die Aromen einziehen können.
  • 1 kg Hähnchenflügel
  • wiederverschließbare Gefrierbeutel

Anschließend Hähnchenflügel in der Marinade einlegen, gut abdecken und für mind. 2 h oder über Nacht kalt stellen, damit die Aromen einziehen können.

Schritt 3/4

Backofen auf 180°C vorheizen. Nun die eingelegten Hähnchenflügel entnehmen, überschüssige Marinade abtropfen lassen und auf einem Rost oder einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Fleischzange
  • Backofen
  • Backpapier
  • Backrost

Backofen auf 180°C vorheizen. Nun die eingelegten Hähnchenflügel entnehmen, überschüssige Marinade abtropfen lassen und auf einem Rost oder einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Schritt 4/4

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Min. knusprig backen. Nach 15 Min. die Flügel wenden, damit sie von beiden Seiten gleichmäßig bräunen können. Auf Wunsch mit einer Auswahl an Dips reichen.
  • Fleischzange

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Min. knusprig backen. Nach 15 Min. die Flügel wenden, damit sie von beiden Seiten gleichmäßig bräunen können. Auf Wunsch mit einer Auswahl an Dips reichen.