Cassoulet

Cassoulet

13 Bewertungen

Margaux, Juwelierin


„Dieses traditionelle, französische Gericht ist eines meiner Lieblingsrezepte. Man braucht etwas Zeit bei der Zubereitung, aber es lohnt sich!“

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
180
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-5+
600 g
Kassler
200 g
Räucherspeck
250 g
grobe Bratwurst
200 g
Schinken
2 EL
Gänseschmalz
250 g
weiße Bohnen
150 g
grüne Stangenbohnen
150 g
Karotten
2
Zwiebeln
2 Zehen
Knoblauch
20 g
Thymian
20 g
Rosmarin
3 EL
Tomatenmark
250 ml
trockener Weißwein
250 ml
Hühnerbrühe
Eiswürfel
Salz
Pfeffer
  • 600 g Kassler
  • 200 g Räucherspeck
  • 250 g grobe Bratwurst
  • 200 g Schinken
  • 2 EL Gänseschmalz
  • 250 g weiße Bohnen
  • 150 g grüne Stangenbohnen
  • 150 g Karotten
  • 2  Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 20 g Thymian
  • 20 g Rosmarin
  • 3 EL Tomatenmark
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • Eiswürfel
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Rührschüssel
  • Schöpfkelle
  • Backofen
  • mittlerer Topf
  • großer Topf
  • großer ofenfester Topf
  • Messer

Hierzu passt

Carignan, Languedoc
Diese saftige und rustikale Rebsorte aus Languedoc ist eine wunderbare Kombination zu diesem berühmten Gericht aus Südfrankreich.

Nährwerte pro Portion

kcal.
926
Eiweiß
60g
Fett
66g
Kohlenhydr.
14g

Schritt 1/6

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und leicht salzen. Weiße Bohnen für ca. 1 Stunde köcheln lassen. Danach Schaum ablöffeln, Wasser abgießen und die Bohnen beiseite stellen.
  • 250 weiße Bohnen
  • Salz
  • Schöpfkelle
  • großer Topf

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und leicht salzen. Weiße Bohnen für ca. 1 Stunde köcheln lassen. Danach Schaum ablöffeln, Wasser abgießen und die Bohnen beiseite stellen.

Schritt 2/6

Möhre, Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Grüne Stangenbohnen in mundgerechte Stücke schneiden. Rosmarin und Thymian fein hacken.
  • 150 Karotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 150 grüne Stangenbohnen
  • 20 Rosmarin
  • 20 Thymian
  • Schneidebrett
  • Messer

Möhre, Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Grüne Stangenbohnen in mundgerechte Stücke schneiden. Rosmarin und Thymian fein hacken.

Schritt 3/6

Gänseschmalz in einem großen ofenfesten Topf erwärmen. Kassler anbraten, Räucherspeck und grobe Bratwurst dazugeben, bis sie gebräunt sind, danach Schinken in den Topf geben.
  • 2 EL Gänseschmalz
  • 600 Kassler
  • 200 Räucherspeck
  • 250 grobe Bratwurst
  • 200 Schinken
  • großer ofenfester Topf

Gänseschmalz in einem großen ofenfesten Topf erwärmen. Kassler anbraten, Räucherspeck und grobe Bratwurst dazugeben, bis sie gebräunt sind, danach Schinken in den Topf geben.

Schritt 4/6

Gehackten Knoblauch, Zwiebel, Tomatenmark, Thymian und Rosmarin hinzugeben. Mit trockenem Weißwein und Hühnerbrühe ablöschen. Gut verrühren und mit Salz und pfeffer abschmecken. Topf in den Ofen stellen und bei 180°C ca. 3 Stunden garen. Währenddessen mehrmals umrühren.
  • 3 EL Tomatenmark
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Backofen

Gehackten Knoblauch, Zwiebel, Tomatenmark, Thymian und Rosmarin hinzugeben. Mit trockenem Weißwein und Hühnerbrühe ablöschen. Gut verrühren und mit Salz und pfeffer abschmecken. Topf in den Ofen stellen und bei 180°C ca. 3 Stunden garen. Währenddessen mehrmals umrühren.

Schritt 5/6

Fleisch aus dem Topf holen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Fleisch aus dem Topf holen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 6/6

In einem mittelgroßen Topf Karotten und grüne Stangenbohnen ca. 3 - 5 Min. blanchieren. In ein Eisbad geben und danach abgießen. Das Gemüse zusammen mit weißen Bohnen, Fleisch und Brühe servieren. Guten Appetit!
  • Eiswürfel
  • Rührschüssel
  • mittelgroßer Topf

In einem mittelgroßen Topf Karotten und grüne Stangenbohnen ca. 3 - 5 Min. blanchieren. In ein Eisbad geben und danach abgießen. Das Gemüse zusammen mit weißen Bohnen, Fleisch und Brühe servieren. Guten Appetit!