Asiatische Brokkolisuppe

Asiatische Brokkolisuppe

36 Bewertungen

Young A, Community Managerin


„Diese wunderbar warme Brokkolisuppe ist eins meiner Lieblingsgerichte. Die marinierten Hähnchenspieße gehen vom Ofen direkt ins Herz!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g
Brokkoli
1 Zehe
Knoblauch
1
Zwiebel
1
Kartoffel
1 l
Gemüsebrühe
1
Hähnchenbrust
50 ml
Hoisin Sauce
1
Zitrone
4 EL
Sesam (dunkel und hell)
100 g
Crème fraîche
2 EL
pflanzliches Öl zum Braten
Koriander zum Garnieren
  • 500 g Brokkoli
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1  Zwiebel
  • 1  Kartoffel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1  Hähnchenbrust
  • 50 ml Hoisin Sauce
  • 1  Zitrone
  • 4 EL Sesam (dunkel und hell)
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL pflanzliches Öl zum Braten
  • Koriander zum Garnieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Pürierstab
  • Messbecher
  • Holzspieße
  • großer Topf
  • Messer
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal.
344
Eiweiß
20g
Fett
21g
Kohlenhydr.
18g

Schritt 1/6

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Messer

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden.

Schritt 2/6

Brokkoliröschen vom Strunk schneidet und beiseite legen. Großen Strunk schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 500 Brokkoli

Brokkoliröschen vom Strunk schneidet und beiseite legen. Großen Strunk schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3/6

Öl in einen großen Topf geben und auf mittlere Hitze stellen. Kartoffeln, Knoblauch, Zwiebel, sowie Brokkoli-Strunk-Stücke hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 5 - 7 Min. scharf anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und für 15 Minuten köcheln lassen. Den Ofen auf 180°C/350°F vorheizen.
  • 1 EL pflanzliches Öl zum Braten
  • 1 Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Messbecher
  • großer Topf

Öl in einen großen Topf geben und auf mittlere Hitze stellen. Kartoffeln, Knoblauch, Zwiebel, sowie Brokkoli-Strunk-Stücke hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 5 - 7 Min. scharf anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und für 15 Minuten köcheln lassen. Den Ofen auf 180°C/350°F vorheizen.

Schritt 4/6

In der Zwischenzeit Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und in Hoisin Sauce marinieren.Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Holzspieße schieben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchen-Spieße von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit etwas Salz abschmecken. Bei 180°C/350°F für ca. 5 Min. in den Ofen schieben, bis das Hähnchen gar ist.
  • 1 Hähnchenbrust
  • 50 ml Hoisin sauce
  • 1 EL pflanzliches Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • große Pfanne
  • Holzspieße

In der Zwischenzeit Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und in Hoisin Sauce marinieren.Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Holzspieße schieben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchen-Spieße von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit etwas Salz abschmecken. Bei 180°C/350°F für ca. 5 Min. in den Ofen schieben, bis das Hähnchen gar ist.

Schritt 5/6

Brokkoliröschen zum Suppentopf hinzugeben und für ca. 5 - 7 Min. weiterköcheln lassen, bis die Röschen weich sind. Den Topf von der Hitze nehmen und pürieren, bis die Suppe cremig ist. Crème fraîche dazugeben. Zitronenabrieb und Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmal pürieren, um alles zu vermengen.
  • 100 Crème fraîche
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Pürierstab
  • Reibe

Brokkoliröschen zum Suppentopf hinzugeben und für ca. 5 - 7 Min. weiterköcheln lassen, bis die Röschen weich sind. Den Topf von der Hitze nehmen und pürieren, bis die Suppe cremig ist. Crème fraîche dazugeben. Zitronenabrieb und Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmal pürieren, um alles zu vermengen.

Schritt 6/6

Suppe in Schüsseln gießen und mit Hähnchen-Spießen, Koriander und Sesam garnieren. Guten Appetit!
  • 4 EL Sesam (dunkel und hell)
  • Koriander zum Garnieren

Suppe in Schüsseln gießen und mit Hähnchen-Spießen, Koriander und Sesam garnieren. Guten Appetit!