Barschfilet mit Wirsing

Barschfilet mit Wirsing

18 Bewertungen

Timo, Profiradsportler


„Ich liebe den leicht süßlichen Geschmack von Wirsingkohl, vor allem in Kombination mit einem köstlichem weißen Fisch wie Barsch.“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
500 g
Wirsingkohl (aufgeteilt)
300 g
Barschfilet
1
Karotte
1
Zwiebel
1
Chili
1 Zehe
Knoblauch
2 EL
Butter
1 EL
Senfsaat
1 EL
Senf
200 ml
Gemüsebrühe
Pflanzenöl zum Braten
Meersalz
Pfeffer
  • 500 g Wirsingkohl (aufgeteilt)
  • 300 g Barschfilet
  • 1  Karotte
  • 1  Zwiebel
  • 1  Chili
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Senfsaat
  • 1 EL Senf
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Meersalz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Pinot gris
Ein Pinot Gris mit mittlerem Körper und weichem, leicht nussigen Geschmack passt hervorragend zum würzigen Wirsingkohl.

Nährwerte pro Portion

kcal.
306
Eiweiß
38g
Fett
12g
Kohlenhydr.
12g

Schritt 1/4

Backofen auf 180°C vorheizen. Karotte, Zwiebel und Chili fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Kohl grob hacken. Barsch in mundgerechte Stücke zerteilen.
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chili
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 Wirsingkohl
  • 300 Barschfilet
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 180°C vorheizen. Karotte, Zwiebel und Chili fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Kohl grob hacken. Barsch in mundgerechte Stücke zerteilen.

Schritt 2/4

Ein Teil dess Wirsingkohls auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anordnen. Mit Pflanzenöl beträufeln. Mit Meersalz bestreuen. In vorgeheiztem Backofen bei 180°C für ca. 10 - 15 Min. kross backen.
  • 50 Wirsingkohl
  • Pflanzenöl
  • Meersalz
  • Backblech
  • Backpapier

Ein Teil dess Wirsingkohls auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anordnen. Mit Pflanzenöl beträufeln. Mit Meersalz bestreuen. In vorgeheiztem Backofen bei 180°C für ca. 10 - 15 Min. kross backen.

Schritt 3/4

In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Knoblauch, Karotte und Zwiebel in der Butter für ca. 3 - 5 Min. glasig anschwitzen. Den Rest des Wirsingkohls hinzufügen, Senfsaat, Senf und Gemüsebrühe zugeben. Gut verrühren. Weitere 5 - 10 Min. kochen, bis der Kohl weich ist.
  • 2 EL Butter
  • 450 Wirsingkohl
  • 1 EL Senfsaat
  • 1 EL Senf
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Kochlöffel
  • großer Topf

In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Knoblauch, Karotte und Zwiebel in der Butter für ca. 3 - 5 Min. glasig anschwitzen. Den Rest des Wirsingkohls hinzufügen, Senfsaat, Senf und Gemüsebrühe zugeben. Gut verrühren. Weitere 5 - 10 Min. kochen, bis der Kohl weich ist.

Schritt 4/4

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Barsch in etwas Pflanzenöl für ca. 1 - 3 Min. von jeder Seite anbraten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Barschfilet auf einem Bett von gegartem Gemüse servieren und mit den krossen Wirsingblättern garnieren. Guten Appetit!
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • große Pfanne

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Barsch in etwas Pflanzenöl für ca. 1 - 3 Min. von jeder Seite anbraten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Barschfilet auf einem Bett von gegartem Gemüse servieren und mit den krossen Wirsingblättern garnieren. Guten Appetit!